Knowledge Base

Knowledge Base/Datenorganisation/Kontakte/Account Management (B...

Account Management (BETA)

SR
Steven Reinartz, 2. Dezember 2022
Hinweis: Account Management befindet sich derzeit in der Beta-Phase und ist nur für eine geschlossene Nutzergruppe verfügbar.

Mit Pipedrive können Sie Ihre Deals, Kontakte und andere Daten verfolgen und verwalten. Doch sobald Sie den ersten Deal mit Ihrem Kunden abgeschlossen haben, gibt es mehr zu tun, als den nächsten Deal zu gewinnen.

Mit Accounts können Sie auf Daten zugreifen, die dem tatsächlichen Geschäftsverlauf entsprechen, und die gewonnenen Deals, Aktivitäten und andere Informationen eines Unternehmens an einer Stelle zusammenführen.


Was ist ein Account?

Accounts sind Organisationen mit mindestens einem gewonnenen Deal. Sobald ein mit einer Organisation verknüpfter Deal als GEWONNEN markiert wird, wird ein Account erstellt.

Jegliche Änderungen im Account werden auch in der verknüpften Organisation übernommen und vice versa.


Wo finde ich Accounts?

Sie finden Accounts im Kontakte-Tab in Ihrer Navigationsleiste.

Sie können Ihre Accounts entweder über die Listenansicht anzeigen:

Oder in der Kanban-Ansicht, in der Accounts als Karten und Spalten für geplante Aktivitäten angezeigt werden:

Diese reichen von Accounts, für die keine Aktivitäten geplant sind, bis hin zu Accounts, für die Aktivitäten eine Woche oder mehr im Voraus geplant sind.

Hinweis: Für die Accounts-Funktion bestehen keine Berechtigungssets in der Nutzerverwaltung. Dies bedeutet, dass jeder Nutzer des Accounts darauf zugreifen kann.

Was beinhaltet ein Account?

Wenn Sie auf einen Ihrer Accounts klicken, sehen Sie eine kontextbezogene Ansicht mit allen Account-bezogenen Daten.

Ähnlich wie in der Detailansicht eines Kontakts haben Sie Zugriff auf Notizen, Dateien, Deals und Kontakte, die mit diesem Account verknüpft sind.

Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf den aggregierten Wert der gewonnenen Deals eines Accounts und alle anderen Account-spezifischen Felddaten.


Wie kann ich Accounts nutzen?

Wir haben die Accounts-Funktion entwickelt, um Unternehmen bei der Erfüllung von Kundenbedürfnissen nach dem Verkauf zu unterstützen. Dazu gehören:

  • Planung und Nachverfolgung von Post-Sales-Aktivitäten (z. B. ein Anruf zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit)
  • Messung des aggregierten Wertes von Deals, die mit einer einzelnen Organisation verbunden sind, ohne einen Einblicke-Bericht erstellen zu müssen
  • Bereitstellung einer Übersicht der Organisationen, die kontaktiert wurden und die nicht kontaktiert wurden
  • Gewährleistung der Kundenbetreuung – der Schlüssel zum Aufbau langfristiger Beziehungen mit wiederkehrenden Kunden
War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns