Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Warum werden E-Mails, die an geschäftsspezifische BCC-Adressen gesendet wurden, unter dem falschen Geschäft angezeigt?

Das ist möglich, weil die gesendete E-Mail mit einem E-Mail-Thread verknüpft ist, bei dem die Original-E-Mail an eine andere Person/Kontaktperson gesendet wurde. Wenn das zutrifft, würde diese letzte gesendete E-Mail (die mit diesem Thread verknüpft ist) mit der Kontaktperson/dem Geschäft verknüpft werden, an die/das die Original-E-Mail dieses Threads gesendet wurde, da sie Bestandteil derselben Konversation ist.

In folgenden Fällen gehören E-Mails demselben Thread an: Wenn eine E-Mail aus den gesendeten Elementen an einen anderen Empfänger, der nicht Empfänger der Original-E-Mail ist, weitergeleitet wird (manchmal wird das gemacht, um eine „Vorlage “ an viele Empfänger zu senden) oder wenn die Antwort an eine andere Person adressiert ist als die Person, mit der die ursprüngliche Konversation initiiert wurde.

Eine Lösung ist den Inhalt der Original-E-Mail zu kopieren, diesen in eine neue Nachricht einzufügen und an die BCC-Adresse zu senden.