Um herauszufinden, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, klicken Sie bitte hier!
Status:

Pipedrive

Wie kann ich Elemente eines deaktivierten Nutzers neu zuweisen?

Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt oder einfach keinen Zugriff mehr benötigt, kann dieser vom Pipedrive-Unternehmensaccount deaktiviert werden. Natürlich kann es sein, dass ein deaktivierter Nutzer weiterhin der Besitzer eines bestimmten Deals oder Kontakts ist. 
Um dies zu lösen, reaktivieren Sie den betroffenen Nutzer und tauschen Sie anschließend durch die Funktion Stapelbearbeitung den aufgelisteten Besitzer der entsprechenden Deals oder Kontakte mit einem anderen.
Sollte dies nicht möglich sein, gehen Sie wie unten beschrieben vor, um Elemente deaktivierter Nutzer neu zuzuweisen.

  • Gehen Siezunächst auf Filter im Tab Deal der Pipedrive-App und anschließend auf Neuen Filter hinzufügen

Screen_Shot_2017-10-20_at_2.04.31_PM.png

  • Legen Sie im Abschnitt 'Deals anzeigen, die ALLEN diesen Bedingungen entsprechen' eine Bedingung für Deal > Besitzer > ist nicht > ________ für jeden aktiven Nutzer in Ihrem Account fest.

correct.gif

  • Wählen Sie jeden Deal in der Liste Sobald das Fenster Massenbearbeitung erscheint, wählen Sie die Option Besitzer aus und anschließend im Dropdown-Menü Bestehenden Wert durch Folgendes ersetzen.
  • Wählen Sie im folgenden Dropdown-Menü den gewünschten Nutzer aus, der diesen Deal fortan besitzen soll und klicken Sie anschließend auf Aktualisieren, um die Änderung zu speichern.

yes.gif


Fertig! Alle Deals, die einmal zu einem deaktivierten Nutzer gehörten, sind jetzt einem anderen Nutzer in Ihrem Account zugeordnet. Da diese Deals jetzt mit einem aktiven Nutzer verknüpft sind, kann ganz leicht nach ihnen gefiltert werden. 

Hinweis: Die obigen Schritte weisen nur den Besitz des Deals neu zu. Um den Besitz von Kontakten von Organisationen neu zuzuweisen, müssten dieselben Schritte in den folgenden Tabs befolgt werden: Kontakte und Organisationen.