Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Mehrere Pipelines und wann Sie diese einsetzen (oder nicht einsetzen) sollten

Hinweis: Für bestimmte in diesem Artikel aufgeführte Aktionen sind Admin-Rechte erforderlich. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Wann sind mehrere Pipelines nützlich?

Die Verwendung mehrerer Pipelines kann unter bestimmten Umständen durchaus hilfreich sein. Zum Beispiel:

  • Wenn Ihr Unternehmen verschiedene Arten von Produkten anbietet, die gegebenenfalls während des Abschlusses eines Geschäfts jeweils eigene, auf sie abgestimmte Phasen benötigen.
  • Oder wenn Ihr Unternehmen sowohl ein Produkt als auch eine Dienstleistung anbietet. Eventuell hat die Dienstleistung eine längere Pipeline.
  • Möglicherweise möchten Sie nach Geschäftsabschluss auch die Lieferung verkaufter Artikel verfolgen.

 

Die Verwendung mehrerer Pipelines empfiehlt sich nicht:

  • um Ihre Geschäfte nach Ort oder Branche oder sonstigen Elementen zu kategorisieren, wenn die Phasen gleich sind (in diesem Fall sollten Benutzerdef. Felder verwendet werden) oder
  • um nach Verkaufsmitarbeiter zu trennen (dies wird bereits automatisch von Pipedrive über das Feld Eigentümer vorgenommen).
  • Zusammenfassend: Richten Sie nur dann mehrere Pipelines ein, wenn die Prozessphasen unterschiedlich sind. Nutzen Sie anderenfalls Benutzerdef. Felder.

 

Auf diese Weise können Sie die gesamte Pipeline bei Bedarf auf einen Blick sehen, Sie können jedoch auch Filter erstellen, um sich einzelne Teilbereiche anzusehen, und schlagen so zwei Fliegen mit einer Klappe. Es ist nicht möglich, eine kombinierte Ansicht aller Pipelines aufzurufen, selbst wenn die Phasennamen gleich sind. Das System betrachtet diese intern nach wie vor als separate Pipelines und Phasen.


Einrichten mehrerer Pipelines

Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Phasen Sie einrichten sollten? Klicken Sie hier für Tipps zum Einrichten der für Ihr Unternehmen geeigneten Phasen.


Um eine neue Pipeline hinzuzufügen:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Pipelines, um Ihre Pipelines individuell anzupassen.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Neue Pipeline hinzufügen. Die Bildschirmansicht Neue Pipeline hinzufügen öffnet sich, damit Sie Ihre Pipeline benennen können.
  3. Geben Sie einen Titel für Ihre Pipeline ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die neue Pipeline zu speichern.

 

Die Pipeline wurde Ihrem Account hinzugefügt. Nun können Sie damit beginnen, der Pipeline Phasen hinzuzufügen.