Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Wie verhindert Pipedrive Duplikate?


Natürlich kann es vorkommen, dass Sie gelegentlich Kontakte mit demselben Namen haben.

Daher erhalten Sie bei jedem in Pipedrive ausgeführten Importvorgang die Option, Pipedrive anzuweisen, Duplikate zu erkennen und zusammenzuführen, oder diesen Schritt zu umgehen.



Hinweis: Nur Kontakte und Organisationen sind zusammenführbar. Da Pipedrive dafür vorgesehen ist, mehrere Geschäfte für dieselbe Kontaktperson zuzulassen, gibt es für Geschäfte keine Duplikaterkennung.


Sie sind sich nicht sicher, was am besten für Sie geeignet ist? Sehen wir uns also einmal an, wie Pipedrive nach Duplikaten sucht und damit umgeht.

 

Kontakten

Nachdem ein "Name" erkannt wurde überprüft Pipedrive folgende Daten, um festzustellen, ob es sich um einen doppelten Datensatz handelt:

Kontakt – Organisation

Kontakt – Telefon

Kontakt – E-Mail

Stellt Pipedrive fest, dass IRGENDEINES dieser drei Felder mit einem bereits angelegten Kontakt übereinstimmt, werden stattdessen alle einmaligen Daten dem bereits angelegten Kontakt zugeordnet.

 

Organisationen

Nachdem ein "Name" erkannt wurde überprüft Pipedrive folgende Daten, um festzustellen, ob es sich um einen doppelten Datensatz handelt:

Organisation – Adresse

Sofern Sie für die einzelnen Organisationen stets jeweils auch die Adresse erfassen, können Sie Organisationen mit demselben Namen haben. Stimmt die Adresse mit einer bereits angelegten Organisation mit demselben Namen überein, werden auch hier alle einmaligen zusätzlichen Daten der bereits angelegten Organisation zugeordnet.

 

Beispiel

Sehen wir uns beispielsweise diese Tabelle an. Nehmen wir an, Sie importieren diese Liste an Kontaktpersonen, die alle denselben Namen haben: Klaus Krüger. Nachdem in drei gleichartigen Zeilen übereinstimmende Kriterien gefunden wurden, verbleiben Ihnen letztendlich zwei Klaus Krüger.