Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Massenaktualisierung Ihrer Pipedrive-Daten aus einer Tabelle

Hinweis: Für bestimmte in diesem Artikel aufgeführte Aktionen sind Admin-Rechte erforderlich. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

 

The-ID-Funktion

 

Die ID-Funktion

Die ID-Funktion ermöglicht es Ihnen, mithilfe eines Tabellenimports Massenaktualisierungen an Ihren aktuell vorhandenen Pipedrive-Datensätzen (Geschäfte, Kontakte, Organisationen) vorzunehmen.

Nehmen wir beispielsweise an, wir möchten unseren Kontakten ein zusätzliches benutzerdefiniertes Feld hinzufügen, aus dem sich der Jobtitel ergibt. Oder wir vielleicht unseren Organisationen neue Adressen zuweisen. Oder was wäre, wenn wir sogar die Werte unserer Geschäfte ändern möchten?

Natürlich könnten wir uns der Massenbearbeitungs- und Filterfähigkeiten unserer Listenansichten bedienen, um Daten in Massen zu bearbeiten. Wenn Ihnen aber bereits alle benötigten Daten in einer Tabelle vorliegen und Sie diese einfach nur in Pipedrive hinzufügen möchten, ohne Duplikate zu erstellen?

In diesem Fall kommt nun die ID-Funktion ins Spiel. Jedem Datensatz wird beim Erstellen von Pipedrive eine einmalige Kennnummer (ID) zugeordnet. Kontakte, Organisationen und Geschäfte verfügen jeweils über eine eigene, einmalige ID. Diese sind zum einen in der URL der Detailseiten zu finden und können zum anderen in den Listenansichten sichtbar gemacht werden.

Dank der ID-Funktion können Sie nun eine Liste Ihre aktuell vorhandenen Daten, einschließlich der ID-Felder, herunterladen, etwa gewünschte Änderungen in Ihrer Tabelle vornehmen und anschließend, unter Zuhilfenahme der ID-Felder zur einfachen Zuordnung der neuen Daten zu Ihren Datensätzen, die Tabelle zu Pipedrive hochladen.

 

2. Welche ID-Nummern und Felder sollte ich verwenden?

Nehmen Sie einfach die ID und die Felder, die Sie aktualisieren möchten.

  • Geschäfte - Beziehen Sie die Geschäfts-ID und alle anderen Felder, die Sie aktualisieren möchten, mit ein.
  • Kontakte - Beziehen Sie die Kontakt-ID und alle anderen Felder, die Sie aktualisieren möchten, mit ein.
  • Organisationen - Beziehen Sie die Organisations-ID und alle anderen Felder, die Sie aktualisieren möchten, mit ein. 

 

Wo finde ich die ID-Nummer?

ID-Nummern können der URL Ihres Datensatzes oder den Listenansichten entnommen werden.

Wenn Sie Ihre Geschäfte bearbeiten möchten, gehen Sie zur Listenansicht Ihrer Geschäfte.

Hinweis: Geschäfts-, Kontakt- und Organisations-ID sind jeweils aus der Listenansicht des betreffenden Geschäfts ersichtlich. Wenn Sie jedoch Kontakte ohne Geschäftsverlauf haben, werden diese nicht in der Listenansicht Ihres Geschäfts angezeigt. Deren ID-Nummern sind in der Listenansicht der Kontakte zu finden.




Wenn Sie Ihre Kontakte (Kontaktpersonen oder Organisationen) bearbeiten möchten, gehen Sie zur Listenansicht Ihrer Kontakte.



Hier sollten Sie die Spalten Ihrer Listenansicht dahingehend konfigurieren, dass gegebenenfalls die ID-Nummern Ihrer Kontakte, Organisationen und Geschäfte miteinbezogen sind.






Aktualisieren von Feldern mithilfe der ID-Nummer

Sobald Ihre Liste so konfiguriert ist, dass die von Ihnen gewünschten Felder angezeigt werden, können Sie bei Bedarf Ihre Ergebnisse mithilfe eines Filters eingrenzen.

Möchten Sie eventuell nur den Geschäften neue Felder zuordnen, die sich noch in der Ideenphase befinden? In diesem Fall können Sie sich des Filters bedienen, um mit den gesuchten Kriterien so richtig kreativ zu werden. Aber ich schweife ab! Wenn Sie fertig sind, können Sie hier Ihre Liste einfach exportieren.



Sobald Sie sicher sind, dass Ihre Liste alle benötigten Details enthält, klicken Sie auf die Schaltfläche in der oberen rechte Ecke und exportieren Sie Ihre Ergebnisse



Von hier aus können Sie alle gewünschten Änderungen an der Tabelle selbst vornehmen. Da wir uns der ID-Nummern bedienen, könnten wir sogar die Namen und Kontaktinformationen unserer Kontakte ändern, und Pipedrive würde die Aktualisierung an dem betreffenden Datensatz veranlassen, selbst wenn die Namen nicht übereinstimmen.

Wenn Sie mit den Änderungen an Ihrer exportierten Liste fertig sind, nehmen Sie einfach den Upload der Tabelle zu Pipedrive vor und ordnen Sie die ID-Nummern deren entsprechenden Spalten zu.



Nach erfolgter Zuordnung können Sie den üblichen Importschritten folgen und die Früchte Ihres Erfolgs genießen, nachdem die ID-Funktion automatisch die Aktualisierung der richtigen Datensätze veranlassen wird.