Um herauszufinden, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, klicken Sie bitte hier!
Status:

Pipedrive

Integration von Pipedrive und Trello

Tutorial-Video

Was ist Trello?
Trello ist ein Tool mit dem Sie Ihre Projekte auf Boards strukturieren können. Auf einen Blick zeigt Ihnen Trello, was gerade bearbeitet wird, wer was bearbeitet und wo gerade ein Prozess aktiv ist.
Es ist ein tolles Projektmanagementtool und mehrere Pipedrive-Teams verwenden es. Wir wissen also aus Erfahrung, wovon wir sprechen.


Wie fange ich an?

Hinweis: Zur Aktivierung dieses Power-Ups brauchen Sie sowohl einen Trello- als auch einen Pipedrive-Account und Sie müssen in Ihrem Pipedrive-Account ein Admin-Nutzer sein.

Zur Aktivierung des Power-Ups ...

  • Gehen Sie in das Board Menü Ihres Trello-Accounts und klicken Sie auf Power-Ups.
  • Klicken Sie auf die Option 'Pipedrive' und anschließend auf Aktivieren.
  • Klicken Sie auf die Einstellungen neben der Option 'Pipedrive'.
  • Klicken Sie auf Power-Up Einstellungen bearbeiten und anschließend auf Mit Ihrem Account verknüpfen.



  • Geben Sie Ihre Anmeldedaten für Pipedrive ein, um Ihren Account mit Trello zu verknüpfen.
  • Wenn Sie mit der automatischen Erstellung von Karten in Trello aus Pipedrive beginnen möchten, klicken Sie erneut auf das Symbol für Einstellungen und wählen Sie Karten automatisch aus Deals erstellen aus.


  • Klicken Sie auf Berechtigungen einholen, damit Pipedrive auf Trello zugreifen kann.
  • Klicken Sie dann auf Zulassen


Automatische Erstellung einrichten

Das Einrichten der automatischen Kartenerstellung in Trello basiert auf drei Regeln:

  • Neuer Deal zu Pipedrive hinzugefügt
  • Deal gewonnen oder verloren
  • Deal in eine bestimmte Pipeline-Phase verschoben

Sie können eine der oben genannten Regeln auswählen. Für jedes Trello-Board kann jedoch nur eine Regel eingerichtet werden.
Ansonsten erhalten Sie duplizierte Karten im gleichen Board von ähnlichen, im Power-Up erstellten, Regeln.



FAQ

Warum sollte ich das Tool nutzen, wenn ich doch Pipedrive habe?

Pipedrive hilf Ihnen dabei zu verstehen, wo ein Lead innerhalb eines Verkaufsvorgangs steht. Trello kann Ihnen dabei helfen, andere Aufgaben, die innerhalb spezieller Phasen dieses Vorgangs anfallen können, zu verfolgen.
Beispiel: Ihr Unternehmen setzt Standortinspektionen fest. Dann kann Trello dazu verwendet werden, spezielle Schritte des Standortinspektionsvorgangs zu verfolgen. Pipedrive hingegen wird dazu verwendet, Kunden in Ihren eigentlichen Verkaufsvorgang zu bringen.

Wer kann Regeln hinzufügen?

Nur Trello-Nutzer, die einen verlinkten Pipedrive-Account besitzen. 

Kann ich mehr als eine Regel hinzufügen?

Sie können nur eine Regel pro Board verwenden. Wenn Sie die Regel ändern, wird die vorherige Regel deaktiviert. Sie können mehrere Boards erstellen, jedes mit seiner eigenen, spezifischen Regel.

Warum bekomme ich ein leeres Pop-up Fenster, bei dem Versuch mich einzuloggen?

Dies liegt vermutlich an einem Ad-Blocker, den Sie in Ihrem Browser oder Betriebssystem installiert haben.
Um dies zu korrigieren, deaktivieren Sie entweder zeitweise Ihren Ad-Blocker oder setzen Sie Pipedrive auf die White-List Ihres Ad-Blockers.

Wer kann diese Informationen sehen?

Alle Mitglieder eines Trello-Boards können die Pipedrive-Daten auf diesem Board sehen. Unabhängig davon, ob Sie Pipedrive-Deals oder -Kontakte manuell an eine Karte anhängen oder ob Trello-Karten automatisch aus Pipedrive-Daten erstellt werden: Jeder, der Mitglied dieses Boards ist, kann die Daten sehen, selbst wenn er keinen Pipedrive-Account besitzt.
Trello-Mitglieder ohne Pipedrive-Account können keine Pipedrive-Informationen hinzufügen oder diese bearbeiten bzw. löschen.

Hinweis:Ihre anderen Trello Board-Mitglieder können das Board auch öffentlich sichtbar machen oder neue Mitglieder einladen.

Wir empfehlen, nur Daten zu teilen, die öffentlich gemacht werden dürfen.