Knowledge Base/Leadgenerierung/Webbesucher/Wie sieht die Preisst...

Wie sieht die Preisstruktur von Webbesucher aus?

JT
Jenny Takahara, 2. Juni 2021
Hinweis: Webbesucher ist nicht im LeadBooster Add-On enthalten und wird separat verrechnet.


Der Preis für Webbesucher wird durch die Anzahl der einzelnen Organisationen bestimmt, die Ihre Website pro Monat besuchen.


Was ist eine einzelne Organisation?

Eine einzelne Organisation ist ein Unternehmen, das Ihre Website besucht. Wenn dasselbe Unternehmen Ihre Website mehrmals besucht, zählt es nur als eine einzelne Organisation, auch wenn Sie Ihre Website innerhalb des selben Monats erneut besuchen. Wenn das Unternehmen im nächsten Monat erneut Ihre Website besucht, wird es als eine weitere einzigartige Organisation gezählt. Wir filtern ISPs (Internet Service Provider) und anderen irrelevanten Datenverkehr heraus, so dass Sie nur für qualitativ wertvolle Organisationen bezahlen.


Können Sie beurteilen, welche Stufe ich benötige, bevor ich es einrichte?

Es gibt keine Möglichkeit abzuschätzen, welche Stufe Sie benötigen, bevor Sie die Webbesucher-Funktion einrichten. Der Grund dafür ist, dass es keine Formel gibt, anhand welcher wir die Prozentzahl der Internetdienstanbieter oder der einmaligen Besuche in Bezug auf die Besucherzahlen Ihrer Website ermitteln können.

Wir ermöglichen jedoch allen Nutzern, Webbesucher 14 Tage lang kostenlos zu testen, bevor sie sich für eine Stufe anmelden. Nach sieben Tagen der Testversion werden wir über genügend Besucherinformationen verfügen, um eine Schätzung der durchschnittlichen Besucherzahl pro Monat abgeben und Ihnen einen der drei Preispläne anbieten zu können. Sie haben die Möglichkeit, das Abonnement bei Erhalt des Abonnementangebots oder am Ende Ihrer Testversion abzuschließen.

In den ersten sieben Tagen versteckte Leads werden nicht zu Ihrer Besucherzahl gezählt.


Was passiert am Ende meiner kostenlosen Testversion?

Am Ende Ihrer 14-tägigen Testversion erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie über den Ablauf der Testversion und die Möglichkeit zur Anmeldung für das Abonnementangebot informiert werden. Es werden Ihnen keine Gebühren berechnet, außer Sie entscheiden sich für ein Abonnement.

Wenn Sie die Funktion Webbesucher während Ihrer Testphase abonnieren, wird Ihr Abonnement sofort aktiviert.

Wenn Sie Pipedrive testen und Webbesucher während Ihrer Testversion abonnieren, wird Ihnen das Add-On nach Ablauf Ihrer Pipedrive-Testversion in Rechnung gestellt.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns