Pipedrive Integration: Slack

JT
Jenny Takahara, 19. Februar 2021

Die Slack-Pipedrive-Integration sorgt dafür, Ihr Team und Ihre Manager über die aktuellsten Pipedrive-Aktivitäten Ihres Teams auf dem Laufenden zu halten – selbst wenn diese kein Pipedrive-Konto haben.

Mit der Integration können Sie:

  • Pipedrive-Kontakte und Kontaktinformationen teilen
  • Automatisch hinzugefügte Deals posten
  • Updates zu persönlichen Deal-Status an Nutzer posten
  • Einen Feed für gewonnene Deals zur Verfügung stellen
  • nach Kontakten in Pipedrive mithilfe des Slack-Befehls „/pipedrive“ suchen


Weitere Informationen zur Slack-Pipedrive-Integration, oder auch 'Dealbot', können Sie hier in unserem Blogartikel (mit Einführungsvideo) finden.

Hinweis: Die Slack-Integration erlaubt es Ihnen, Benachrichtigungen basierend auf Deal-Aktivitäten in Ihrem Pipedrive-Account zu senden. Wenn Sie Slack-Benachrichtigungen für Kontakte und Aktivitäten automatisieren möchten, können Sie dies durch unsere Workflow-Automatisierung tun. Weitere Informationen zur Funktion finden Sie hier.

Um loszulegen, gehen Sie zu Tools und Apps > Slack.
Dort können
Sie Ihren Account durch Klicken auf Slack-Account autorisieren mit Pipedrive verbinden.

slack_integration.png

Sobald Sie autorisiert und aktiviert sind, können Sie über die Dropdown-Menüs und Kontrollkästchen die Slack-Einstellungen programmieren und wählen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten und in welchem Channel Sie diese erhalten wollen.

Als Admin-Nutzer können Sie auswählen, alle Team-Aktionen zu melden. Andere Nutzer können ebenfalls einen Bericht über deren Aktionen erstellen.

Alle Nutzer können in Slack durch den Befehl /pipedrive Kontakte suchen und teilen. Sparen Sie sich Zeit und starten Sie mit dem automatischen Slacking!

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns