Sicherheit: Konto ist nach fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen gesperrt

JT
Jenny Takahara, 19. Februar 2021

Wenn Sie beim Einloggen in Ihr Pipedrive-Account dreimal hintereinander ein falsches Passwort eingeben, wird Ihr Account vorübergehend gesperrt. Damit wird sichergestellt, dass Ihr Login-Prozess vor externen Zugriffen geschützt ist.

Screen_Shot_2020-10-05_at_3.01.06_PM.png

Nachdem Ihr Konto gesperrt wurde, erhalten Sie automatisch eine E-Mail, um es zu entsperren. Sobald Sie Ihren Account über die E-Mail freigeschaltet haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort wieder in Ihren Account einloggen. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Passwort zurückzusetzen.

Hinweis: Wenn Sie nicht auf Ihre E-Mail zugreifen können, wird Ihr Account für 24 Stunden gesperrt. Nach 24 Stunden können Sie versuchen, sich erneut in Ihren Account einzuloggen.

Screen_Shot_2020-10-05_at_3.05.36_PM.png

Hinweis: Wenn Sie diese E-Mail erhalten, ohne den Versuch unternommen zu haben, sich in Ihr Pipedrive-Konto einzuloggen, nehmen Sie bitte sofort Kontakt zu unserem Team auf.

Sicherheits-Dashboard

Wenn Sie den Professional oder Enterprise Plan abonniert haben, können Sie Anmeldeversuche im Security Dashboard sehen. Um die Nutzer zu überprüfen, die sich dreimal hintereinander nicht eingeloggen konnten, gehen Sie zu Ihrer Registerkarte Audit-Log.

Screenshot_2020-10-06_at_13.16.16.png

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns