Knowledge Base

Pipedrive Integration: Slack

Die Slack-Pipedrive-Integration sorgt dafür, Ihr Team und Ihre Manager über die aktuellsten Pipedrive-Aktivitäten Ihres Teams auf dem Laufenden zu halten – selbst wenn diese kein Pipedrive-Konto haben.

Mit der Integration können Sie:

  • Pipedrive-Kontakte und Kontaktinformationen teilen
  • Automatisch hinzugefügte Deals posten
  • Updates zu persönlichen Deal-Status an Nutzer posten
  • Einen Feed für gewonnene Deals zur Verfügung stellen
  • nach Kontakten in Pipedrive mithilfe des Slack-Befehls „/pipedrive“ suchen


Weitere Informationen zur Slack-Pipedrive-Integration, oder auch 'Dealbot', können Sie hier in unserem Blogartikel (mit Einführungsvideo) finden.

Hinweis: Die Slack-Integration erlaubt es Ihnen, Benachrichtigungen basierend auf Deal-Aktivitäten in Ihrem Pipedrive-Account zu senden. Wenn Sie Slack-Benachrichtigungen für Kontakte und Aktivitäten automatisieren möchten, können Sie dies durch unsere Workflow-Automatisierung tun. Weitere Informationen zur Funktion finden Sie hier.

Um loszulegen, gehen Sie zu Tools und Apps > Slack.
Dort können
Sie Ihren Account durch Klicken auf Slack-Account autorisieren mit Pipedrive verbinden.

slack_integration.png

Sobald Sie autorisiert und aktiviert sind, können Sie über die Dropdown-Menüs und Kontrollkästchen die Slack-Einstellungen programmieren und wählen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten und in welchem Channel Sie diese erhalten wollen.

Als Admin-Nutzer können Sie auswählen, alle Team-Aktionen zu melden. Andere Nutzer können ebenfalls einen Bericht über deren Aktionen erstellen.

Alle Nutzer können in Slack durch den Befehl /pipedrive Kontakte suchen und teilen. Sparen Sie sich Zeit und starten Sie mit dem automatischen Slacking!

Fragen?    Kontakt aufnehmen