Um herauszufinden, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, klicken Sie bitte hier!
Status:

Pipedrive

Synchronisierung mit Google Kalender


Es ist allgemein bekannt, dass Google eine ausgezeichnete Quelle zur Verwaltung von persönlichen und geschäftlichen Angelegenheiten ist. Die Synchronisierung mit Google Kalender kann Ihrem Arbeitsablauf etliche Vorteile bescheren, zum Beispiel, können Sie damit über den Google Kalender Ihre Pipedrive-Aktivitäten sehen, und umgekehrt.

Synchronisieren von Pipedrive-Aktivitäten mit dem Google Kalender

Hinweis: Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr Google-Account mit Pipedrive verbunden ist. Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

Sobald Sie Ihren Pipepdrive-Account mit Ihrem Google-Account verbunden haben, können Sie Ihren Account mit dem Google Kalender synchronisieren:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Persönlich > Verbindungen > Google Kalender.
  • Aktivieren Sie die Google Kalender-Sync, um Pipedrive mit dem Google Kalender zu synchronisieren.
  • Wählen Sie in "den folgenden Kalender synchronisieren" Ihren gewünschten Kalender aus der Liste aus.

google_calendar.png

Hinweis: Wir empfehlen, Ihren eigenen Kalender für Pipedrive-Aufgaben in Google anzulegen, um Irrtümer mit Ihren bereits existierenden Google Kalendern zu vermeiden.
Wie man einen separaten Kalender in Google anlegt, erfahren Sie hier.

  • Entscheiden Sie sich für eine der folgenden Optionen:
    • Alle Termine zwischen dem Google Kalender und Pipedrive synchronisieren. Wenn Sie diese Option beim Verbinden Ihres Google Kalenders mit Pipedrive auswählen, erhalten Sie die Möglichkeit, Pipedrive-Aktivitäten über Ihren Google Kalender anstatt über Pipedrive hinzuzufügen:
      • Dies hat den Vorteil, dass Sie, während Sie Vertriebsaktivitäten einplanen, sämtliche Aktivitäten ganz einfach an einem Ort sehen können. Das hilft Ihnen dabei, Terminkollisionen zu vermeiden.
      • Der Nachteil hierbei ist, dass Sie Ihre Aktivitäten über Google nicht Ihren Deals, Kontakten oder Organisationen in Pipedrive zuordnen können. Stattdessen sehen Sie eine einfache "Aufgabe", die Sie später einem Deal, einem Kontakt oder einer Organisation zuordnen können.
    • Nur aus Pipedrive hinzugefügte Ereignisse synchronisieren. Wenn Sie diese Option auswählen, werden in Ihrem Google Kalender hinzugefügte Einträge nicht automatisch an Pipedrive übertragen. Stattdessen werden beim Hinzufügen von Aktivitäten in Pipedrive Termine zum Google Kalender hinzugefügt.
      Sobald jedoch eine über Pipedrive hinzugefügte Aktivität im Google Kalender erscheint, können Sie über Google direkt Änderungen vornehmen (wie beispielsweise die Uhrzeit ändern), wodurch automatisch auch die Aktivität in Pipedrive aktualisiert wird.
  • Klicken sie auf Speichern, um Pipedrive mit Google Kontakte zu synchronisieren.
  • (Optional) Klicken Sie auf die in der oberen rechten Ecke angezeigte Schaltfläche Nicht synchronisierte Aktivitäten hochladen, um alle bereits vorhandenen Aktivitäten mit Google zu synchronisieren. Andernfalls, werden nur zukünftig hinzugefügte Aktivitäten mit Ihrem Google Kalender synchronisiert.

Hinweis: Wenn Sie Events in Ihrem Google Kalender haben, die bereits vor der Synchronisation mit Pipedrive bestanden, müssen diese Events bearbeitet werden, um von Pipedrive erkannt und mit Ihrem Account synchronisiert zu werden.

Welche Daten werden zum Google Kalender übertragen?

Wenn Sie in Pipedrive ein Event erstellen, liegen bereits einige Daten vor, die automatisch in Ihr Event im Google Kalender übertragen werden. Sehen Sie es sich hier einfach selbst an!

Beachten Sie:

  • Der Titel Ihres Termins im Google Kalender unterliegt der folgenden Standardformel: [Titel des Deals] > [Kontakt] > [Organisation] > [Aktivitätsbetreff].
  • Die Reihenfolge dieser Felder kann angepasst werden, geordnet nach dem Namen der Aktivität. Gehen Sie hierzu zu Einstellungen > Persönlich > Verbindungen > Google Kalender.
  • Dem Google Kalender oder Pipedrive-Aktivitäten beigefügte Anhänge werden nicht mit der jeweils anderen Anwendung synchronisiert.

Zum Beispiel, wenn wir die folgende Aktivität in Pipedrive erstellen ...


... wird der dazugehörige synchronisierte Termin im Google Kalender so aussehen:
GCal_example.png