Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Knowledge Base

Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Wie kann ich vordefinierte Verlustgründe aktivieren?

BF
Breandan Flood, 3. Januar 2022
Hinweis: Diese Aktion ist nur für Administratoren verfügbar.

Standardmäßig arbeitet Pipedrive mit frei gestaltbaren Verlustgründen. Das bedeutet, jeder Nutzer kann, je nach eigener Einschätzung, seine eigenen Gründe darüber angeben, warum der betroffene Deal als VERLOREN markiert wurde.

Wenn Sie es vorziehen, stattdessen bestimmte, vordefinierte Gründe für Ihre Nutzer festzulegen, können Sie dies in Ihrem Account unter Einstellungen > Unternehmenseinstellungen > Verlustgründe aktivieren.

Screen_Shot_2020-08-25_at_4.21.38_PM.png

Vordefinierte Verlustgründe aktivieren...

  • Klicken Sie auf Vordefinierte Verlustgründe hinzufügen.
  • Geben Sie den vordefinierten Verlustgrund ein, der Ihrem Account hinzugefügt werden soll.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Daraufhin erscheint dieser vordefinierte Verlustgrund weiter unten zusammen mit den Optionen zum Bearbeiten oder Löschen des Grundes.
Zusätzlich zu den vordefinierten Optionen wird Ihnen eine weitere Option angezeigt, mit der Sie freie Verlustgründe nennen können. Auf diese Weise können Ihre Nutzer in Situationen, in denen der Grund für einen verlorenen Deal von der Liste der vordefinierten Verlustgründe des Admin-Nutzers abweicht, nach wie vor eigene Verlustgründe angeben.

Screenshot_2020-09-01_at_11.17.55.png



Um Ihre vordefinierten Verlustgründe zu verwenden, markieren Sie einfach einen Deal in Ihrem Pipedrive-Account als VERLOREN.
In der Eingabeaufforderung Als verloren markieren sehen Sie unter Verlustgrund anstelle des ausfüllbaren Textformulars einen Dropdown-Bereich. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um die Liste Ihrer vordefinierten Verlustgründe anzuzeigen und einen auszuwählen.
Nachdem Sie den vordefinierten Verlustgrund ausgewählt haben - und ggf. zusätzliche Kommentare hinzugefügt haben - klicken Sie auf Als verloren markieren.

Screenshot_2020-09-01_at_11.19.50.png

Danach erscheint der vordefinierte Verlustgrund - wie üblich - in der Detailansicht des jetztVERLORENEN Deals.
Diese vordefinierten Verlustgründe können genauso getrackt werden wie die frei formulierten Verlustgründe, sowohl über die Listenansicht der Registerkarte Deals als auch über die Registerkarte Fortschritt Ihres Pipedrive-Accounts.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns