Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Knowledge Base

Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Themen
LeadBooster Add-On
Prospektor Lead-Credits
Anzeige auf der Rechnung

Bezahlung des LeadBooster Add-Ons mit Prospektor Lead-Credits

BF
Breandan Flood, 26. Oktober 2021
Hinweis: Dies ist eine neue Abrechnungsform und kann in Ihrem Account bis zur vollständigen Bereitstellung anders erscheinen.

LeadBooster Add-On

Der LeadBooster ist ein kostenpflichtiges Add-On von Pipedrive, das sich ausschließlich auf die Akquisition, Verwaltung und Konvertierung von Leads konzentriert. Er umfasst verschiedene Funktionen, die entwickelt wurden, um qualitativ hochwertige Inbound- und Outbound-Leads zu erfassen, bevor sie sich anderweitig orientieren. Mehr über den LeadBooster und was darin enthalten ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie viel kostet der LeadBooster?

New billing
    • Die Preise für das LeadBooster Add-On beginnen bei 39$ pro Monat und Unternehmen bei einem monatlichen Plan. Wenn Sie ein Jahresabonnement abgeschlossen haben, kostet der LeadBooster 390$ pro Jahr. Mehr zur Preisstruktur von Pipedrive finden Sie auf unserer Website.
    • Dies ist eine wiederkehrende Gebühr, die gleichzeitig mit der Erneuerung Ihres Pipedrive-Abonnements anfällt.
    • Der Preis für den LeadBooster steigt, wenn Sie auf wiederkehrender Basis weitere Prospektor Lead-Credits zu Ihrem LeadBooster-Abonnement hinzufügen.
    • Wenn Sie den LeadBooster zu Ihrem Account hinzufügen, erhalten Sie jeden Monat kostenlos 10 Prospektor Lead-Credits.
    • Sie können Credits auch über einmalige Pakete hinzufügen, wodurch sich der Preis Ihres LeadBooster-Abonnements nicht erhöht, allerdings sind diese Credits teurer.
    • Sie können Prospektor Lead-Credits während der Verwendung der Prospektor-Funktion oder innerhalb des Abrechnungsbereichs jederzeit hinzufügen.
    One time purchase

    Prospektor Lead-Credits

    Note: At your subscription renewal (or the end of your monthly credit allowance period if paying annually), all remaining Prospector lead credits in your account will expire, and new credits will be added to your account.

    Der Prospektor ist ein Tool zur Generierung von Outbound-Leads, mit dem Sie qualitativ hochwertige Leads anhand festgelegter Kriterien suchen und erfassen können, um dann mithilfe von Credits die Kontaktdaten der Leads zu erhalten.

    Um die Anzahl der Prospektor-Credits, die monatlich zu Ihrem Account hinzugefügt werden, zu bearbeiten, gehen Sie zu Abrechnung > Add-Ons verwalten (Sie werden ebenfalls hierher weitergeleitet, wenn Sie innerhalb des Prospektors weitere Credits hinzufügen und Abonnement anstelle eines einmaligen Pakets auswählen). Klicken Sie in der Abrechnung unter der Überschrift LeadBooster auf die Option Anzahl ändern, um auszuwählen, wie viele Prospektor-Credits Sie zu Ihrem Abonnement hinzufügen möchten.

    Change number

    Verwenden Sie den Schieberegler, um die Anzahl der gewünschten Prospektor Lead-Credits zwischen 10 und 1000 Credits pro Monat auszuwählen (jeweils in 10-er Schritten). Beim Bewegen des Schiebereglers werden die Kosten für die entsprechende Anzahl von Credits auf der rechten Seite angezeigt. Je mehr Credits Sie wählen, desto günstiger werden die Kosten pro Credit insgesamt.

    Slider
    Note: If you add credits to your account in the middle of your billing period, you will receive fewer credits depending on how long it is until your next subscription renewal. You will be charged only for the credits added to your account, with the full amount of credits being applied starting from your next subscription renewal.

    Jährliche Abrechnung

    Wenn Sie ein Jahresabonnement gewählt haben, werden Ihre Prospektor Lead-Credits dennoch monatlich zu Ihrem Account hinzugefügt und zwar am Tag des Monats, an dem Ihr Abrechnungszyklus begonnen hat. Auch diese Credits verfallen am nächsten monatlichen Vergabedatum - dies wird als die monatliche Gültigkeitsdauer Ihres Credits bezeichnet. Wenn Ihr jährlicher Abrechnungszyklus beispielsweise am 4. Januar beginnt, würden Sie am 4. Februar Credits erhalten, die bis zum 3. März verwendet werden können und am 4. März würden Ihnen dann neue Credits gutgeschrieben.

    Es ist wichtig zu beachten, dass etwaige Downgrades, die Sie an Ihrem Add-On vornehmen, am Ende des aktuellen Abrechnungszyklus berücksichtigt werden. Das bedeutet, wenn Sie die Anzahl der monatlichen Prospektor Lead-Credits in der Mitte Ihres Jahresabonnements reduzieren, kommt das Downgrade erst am Ende Ihres Abrechnungszyklus zum Tragen.

    Note: If admin users in your account make multiple changes to your monthly credit allowance, any previous changes are overwritten, with the most recent settings added to your subscription.

    Anzeige auf der Rechnung

    Wenn sich Ihre Prospektor Lead-Credits erhöhen, werden Sie feststellen, dass Ihre Prospektor-Credits auf Ihrer Rechnung in separate Gebühren aufgeteilt werden. Dies, weil die Kosten pro Einheit günstiger werden, je mehr Credits Sie kaufen. Im nachstehenden Beispiel sehen Sie, wie es funktioniert.

    Rechnung


    Hier sehen Sie, dass die ersten 10 Prospektor Lead-Credits im LeadBooster Add-On kostenlos enthalten sind, während die nächsten 30 Credits $1,00 pro Credit kosten und die letzten 60 Credits nur noch $0,50 pro Credit kosten.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja

    Nein

    Ähnliche Artikel

    Sie haben eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns