Knowledge Base

Warum loggt mich Pipedrive aus?

Hinweis: Jeder Nutzer kann bis zu drei Geräte im selben Account anmelden.


Da die Accounts von Pipedrive Ihre wertvollen Informationen enthalten, wird Pipedrive Sie nach einer gewissen Zeit der Inaktivität automatisch ausloggen.

Um für einen längeren Zeitraum eingeloggt zu bleiben, sollten Sie beim Einloggen die Option "Angemeldet bleiben" aktivieren.
Wenn diese Option aktiviert ist oder wenn Sie sich mit Google oder SSO anmelden, dauern die Anmeldesitzungen von Pipedrive dreißig Tage. Andernfalls können Sie bis zu zwölf Stunden angemeldet bleiben, bevor Pipedrive Sie automatisch ausloggt oder Sie das Browserfenster schließen.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, dass Sie mitten in Ihrer Arbeit ausgeloggt werden. Pipedrive wird Sie eingeloggt lassen und Ihre Sitzung verlängern, wenn Sie noch mitten in der Arbeit sind.

Hinweis: Um die allgemeine Sicherheit Ihres Pipedrive-Accounts aufrechtzuerhalten, empfehlen wir Ihnen, wachsam zu sein und Ihre aktiven Geräteanmeldesitzungen sowie die Geräteanmeldungshistorie für Ihren Account zu überprüfen.

Fragen?    Kontakt aufnehmen