Knowledge Base

Mailinglisten

JT
Jenny Takahara, 30. August 2022
Hinweis: Die Funktion Mailinglisten ist eine der vielen nützlichen Funktionen der Pipedrive Advanced, Professional und Enterprise Pläne.

Im geschäftigen Unternehmensalltag kann es klug sein, ein und dieselbe E-Mail an Mailinglisten zu versenden. Dies kann besonders nützlich sein, um die wichtigen ersten Gespräche mit Ihren Leads zu beginnen, um den Ball ins Rollen zu bringen und diese Deals abzuschließen.

Wenn Sie gerade erst mit der Nutzung von Pipedrive angefangen haben, empfehlen wir Ihnen unseren Pipedrive Academy Kurs Automatisieren Sie manuelle Arbeit und sparen Sie sich viel Zeit.
Hinweis: Um die Mailinglisten-Funktion nutzen zu können, müssen Sie die E-Mail-Synchronisierung in Ihrem Pipedrive-Account aktiviert und mit einem gültigen E-Mail-Account synchronisiert haben. Erfahren Sie mehr über die E-Mail-Synchronisierungsfunktion in diesem Artikel. Wenn Sie ein regulärer Nutzer sind, müssen Sie sicherstellen, dass ein Admin-Nutzer die Berechtigung „Massenbearbeitung von Elementen“ unter den Berechtigungseinstellungen für Ihre Nutzergruppe aktiviert hat.

Die Mailinglisten-Funktion ist an den folgenden Stellen in Pipedrive verfügbar:

  • In der Listenansicht des Deals-Tabs
  • In der Listenansicht des Kontaktpersonen-Tabs
  • In der Listenansicht des Aktivitäten-Tabs
  • In der Kontakt-Timeline des Kontakte-Tabs

Erfahren Sie mehr über die Listenansicht in diesem Artikel.

Sobald aus einer der oben aufgeführten Ansichten mehrere Kontakte ausgewählt wurden, erscheint der Button An Mailingliste senden. Um eine bestimmte E-Mail gleichzeitig an alle ausgewählten Kontakte zu senden, klicken Sie auf „An Mailingliste senden“.

Sie können bis zu hundert Kontakte für eine Mailingliste auswählen. Wenn Sie eine E-Mail an mehr als hundert Empfänger senden möchten, empfehlen wir, den Vorgang so oft wie nötig zu wiederholen.

Sobald Sie auf den entsprechenden Button geklickt haben, werden Sie aufgefordert, die entsprechenden Einzelheiten zu der E-Mail, die Sie an diese Gruppe von Kontakten senden möchten, anzugeben.

  • Empfänger – Alle Kontakte, die vor dem Klicken auf die Schaltfläche „An Mailingliste senden“ ausgewählt wurden, erscheinen aufgelistet in dieser Spalte. Hier können Sie zudem nach weiteren Kontakten suchen und sie zu dieser Mailingliste hinzufügen.
  • E-Mail-Vorlage – Wenn Sie eine zuvor erstellte E-Mail an diese Gruppen von Kontakten senden möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der E-Mail-Vorlagen von Pipedrive, um wertvolle Zeit und Aufwand zu sparen. Mehr über E-Mail-Vorlagen erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Sichtbarkeit – E-Mails können so eingestellt werden, dass sie für andere Pipedrive Nutzer basierend auf bestimmten Sichtbarkeitsberechtigungen sichtbar sind. Sie können auch auf privat gesetzt werden. Erfahren Sie mehr über Sichtbarkeit in diesem Artikel.

Wenn Sie alle diese Details angegeben haben, können Sie auf „Nachricht senden“ klicken, um die E-Mails an diese Gruppe von Kontakten zu senden.

Screen_Shot_2019-04-18_at_1.21.38_PM.png
Hinweis: Beim Versenden von E-Mails an Mailinglisten oder E-Mails, die für dieselbe Zeit geplant sind, gibt es eine 30-Sekunden-Verzögerung zwischen jeder E-Mail, um zu verhindern, dass Sie von Ihrem Anbieter blockiert werden. Sie können in jeder Gruppen-E-Mail bis zu 100 E-Mails versenden.

Sobald diese E-Mails versendet wurden, können Sie den Postausgang im E-Mail-Tab in Ihrem Pipedrive Account aufrufen, wie jede einzelne E-Mail in der Warteschlange an den jeweiligen Kontakt gesendet wird.

Im Postausgang der Registerkarte E-Mail werden Ihnen der E-Mail-Empfänger, der Betreff der E-Mail, alle damit verknüpften Deals, der Sichtbarkeitsstatus dieser E-Mail und der Status dieser spezifischen E-Mail angezeigt.

Der Status der E-Mail kann „In der Warteschlange“, „Wird gesendet oder „Gesendet“ lauten.

Screen_Shot_2019-04-18_at_1.21.53_PM.png

Sobald eine E-Mail versendet wurde, ist sie nicht mehr im Postausgang auf der Registerkarte E-Mail zu finden. Stattdessen werden diese E-Mails im Abschnitt Gesendet angezeigt, genauso wie jede andere E-Mail, die über die E-Mail-Synchronisierungsfunktion von Pipedrive gesendet wurde.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns