Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Knowledge Base

Knowledge Base/Erste Schritte/Pipelines/Wahrscheinlichkeit in...

Wahrscheinlichkeit in Pipedrive

JT
Jenny Takahara, 4. Oktober 2021

Die Wahrscheinlichkeit ist der Wert, der Ihre Zuversicht, einen Deal zum erwarteten Abschlussdatum zu gewinnen, darstellt. Pipedrive berechnet automatisch die Deal-Werte basierend auf der vorgegebenen Wahrscheinlichkeit und vereinfacht damit die Prognose Ihres Umsatzes.

Innerhalb von Pipedrive gibt es zwei Wahrscheinlichkeitsformen - Wahrscheinlichkeit der Phase und Wahrscheinlichkeit des Deals.


Wahrscheinlichkeit der Phase

Mit der Wahrscheinlichkeit der Phase können Sie die Wahrscheinlichkeit eines Deal-Abschlusses basierend auf der Pipeline-Phase, in der er sich gerade befindet, bestimmen.

Standardmäßig ist die Wahrscheinlichkeit der Phase auf 100 % für jede Phase festgelegt, sofern sie nicht anders angepasst wurde. Um die Wahrscheinlichkeit für jede Phase anzupassen, gehen Sie zur Pipeline-Ansicht und klicken Sie auf das "Bleistift"-Symbol, um die Seite Pipeline bearbeiten aufzurufen. Geben Sie den Wahrscheinlichkeitswert unter der gewünschten Phase ein und klicken Sie auf Speichern.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie diesen Wert anpassen und die Wahrscheinlichkeit für Ihre Pipeline-Phasen festlegen.

Hinweis: Die Wahrscheinlichkeit der Phasen kann nur von Admin-Nutzern festgelegt werden.

Wahrscheinlichkeit des Deals

Die Wahrscheinlichkeit des Deals ermöglicht es Ihnen, die Wahrscheinlichkeit des Abschlusses jedes einzelnen Deals basierend auf Ihrem Kenntnisstand über die spezifischen Deals festzulegen. Diese Option ist in hohem Maße anpassbar und verschafft Ihnen nach dem Programmieren einen äußerst spezifischen Einblick in jeden Deal.

Wenn Sie einen Wert für die Wahrscheinlichkeit des Deals hinzufügen, wird dieser gegenüber der Wahrscheinlichkeit der Phase, in dem sich der Deal gerade befindet, vorrangig behandelt. Daher empfiehlt es sich, die Wahrscheinlichkeit bestimmter Deals mit Bedacht zu aktualisieren.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie die Wahrscheinlichkeit von Deals in Ihren Pipeline-Phasen aktivieren und programmieren.


Gesamtwert und gewichteter Wert

In einer gewichteten Sales-Pipeline werden Verkaufschancen mit höherer Gewinnwahrscheinlichkeit in der Umsatzprognose stärker gewichtet. Der Gesamtwert, der in Ihrer Phase angezeigt wird, ist der Gesamtwert aller Deals in dieser Phase. Wenn Sie jedoch für jede Phase eines einzelnen Deals eine andere Wahrscheinlichkeit festlegen, berücksichtigt Ihr gewichteter Gesamtwert die Wahrscheinlichkeit, dass die Deals gewonnen werden.

In der ersten Phase Ihrer Pipeline legen Sie beispielsweise fest, dass einer von zehn Deals wahrscheinlich abgeschlossen wird. Mit der Festsetzung einer Wahrscheinlichkeit von 10 % in der ersten Phase beträgt Ihr gewichteter Wert für diese Phase 10 % des Gesamtwerts aller Deals in dieser Phase. Wenn sich vier Deals in der letzten Phase Ihrer Pipeline befinden und die Wahrscheinlichkeit eines Abschlusses bei 50 % liegt, werden 50 % des Gesamtwerts dieser Deals zu Ihrem gewichteten Gesamtwert hinzugefügt.

Hier sehen Sie, dass der Gesamtwert Ihrer "Lead In"-Phase 207.885,94 € beträgt. Da die Wahrscheinlichkeit eines Deal-Abschlusses in dieser Phase jedoch 10 % beträgt, beträgt der gewichtete Wert für Deals in dieser Phase 20.788,59 €.

Oben in Ihrer Pipeline sehen Sie den Gesamtwert aller Deals in Ihrer Pipeline sowie den gewichteten Gesamtwert unter Berücksichtigung der für jede Phase festgelegten Wahrscheinlichkeit.

Wenn Sie in Ihrem Pipedrive-Account eine Wahrscheinlich der Phase oder des Deals definiert haben, werden die gewichteten Werte dieser Deals in der Prognoseansicht Ihrer Registerkarte Deals für die Umsatzprognose angezeigt.

Hinweis: Wenn Sie eine Wahrscheinlichkeit der Phase festgelegt haben und gleichzeitig eine Deal-spezifische Wahrscheinlichkeit für bestimmte Deals in dieser Phase festgelegt haben, ersetzt diese die Wahrscheinlichkeit der Phase und fließt in den gewichteten Wert dieser Phase ein. Die Wahrscheinlichkeit des Deals beeinflusst die gesamte Wahrscheinlichkeit dieser Phase, da sie mit der Wahrscheinlichkeit der Phase kombiniert wird.


Formeln für gewichtete Werte

Wenn Sie wissen möchten, wie der gewichtete Wert berechnet wird, finden Sie hier die Formeln:

  • Wahrscheinlichkeit des Deals ist festgelegt:

Wahrscheinlichkeit des Deals * Gesamtwert / 100 = Gewichteter Wert

  • Wahrscheinlichkeit der Phase - jedoch nicht des Deals - ist festgelegt:

Wahrscheinlichkeit der Phase * Gesamtwert / 100 = Gewichteter Wert

  • Weder die Wahrscheinlichkeit der Phase noch des Deals ist festgelegt:

Deal-Wert = Gewichteter Wert

  • Die Wahrscheinlichkeit des Deals und der Phase ist festgelegt:

Durchschnitt beider Wahrscheinlichkeiten * Gesamtwert / 100 = Gewichteter Wert

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns