Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community

Keine Ergebnisse für ""

Knowledge Base

Videoanruf-Integration für den Planer

BF
Breandan Flood, 21. Mai 2021

Die Möglichkeit, Anrufe zu planen und Anruflinks in Ihre Einladung einzubinden, spart eine Menge Zeit. Mithilfe der Planer-Funktion von Pipedrive können Sie unsere Zoom und Microsoft Teams Integrationen nutzen, um Anrufe für Ihre Meetings zu planen.

Hinweis: Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie unsere Zoom oder Microsoft Teams Integration installieren.

Abschnitte

1: Einrichten eines Planer Videoanruf-Meetings

2: An einem Planer Videoanruf teilnehmen

3: Neuauthentifizierung von Zoom/Microsoft Teams



Einrichten eines Planer Videoanruf-Meetings

Um ein Video-Call-Meeting im Planer zu erstellen, gehen Sie auf Ihre Aktivitäten-Seite und wählen Sie Zeiten vorschlagen.

propose times

Je nach Art des Meetings, das Sie durchführen möchten, wählen Sie Verfügbarkeit verwalten oder Zeiten auswählen. Dann können Sie entweder eine neue Verfügbarkeit im Planer erstellen oder einen vorhandenen Planer-Link bearbeiten, um ein Video-Meeting einzubinden.

Nachdem Sie die Zeiten und die Dauer des Meetings ausgewählt haben, wählen Sie Weiter zu den Meeting-Details, wo Sie die Möglichkeit haben, das Meeting als Videoanruf anzusetzen.

Hinweis: Wenn Sie die Microsoft Teams- oder Zoom-Integration noch nicht installiert haben, haben Sie die Möglichkeit, diese hier einzurichten.
zoom scheduler gif

Wählen Sie je nach installierter Integration die Option Als Zoom Meeting durchführen oder Als Microsoft Teams Meeting durchführen, um dieses Meeting als Videoanruf anzusetzen.

Wenn Sie sowohl Zoom als auch Microsoft Teams installiert haben, müssen Sie eines davon auswählen, indem Sie Videoanruf hinzufügen wählen. Es können nicht zwei verschiedene Videoanruf-Links in Ihre Planer-Einladung eingefügt werden.


An einem Planer Videoanruf teilnehmen

Nachdem der Gast einen Zeitraum für das Meeting bestätigt hat, wird der Videoanruf terminiert. Sobald das Meeting über den Planer festgelegt wurde, wird auf dem Bestätigungsfenster angezeigt, dass es sich bei dem Meeting um einen Videoanruf handelt. Die Videoanruf-Links werden auf dem Bestätigungsbildschirm nicht angezeigt.

Scheduler confirmation

Sowohl der Pipedrive-Nutzer als auch der Gast erhalten eine E-Mail mit Links zur Teilnahme an dem Videoanruf.

Meeting confirmation email

Der Gast erhält am Ende der Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, das Meeting zu verschieben oder abzusagen.

Hinweis: Wenn Sie Kalendersynchronisation aktiviert haben, werden die Links für die Videoanrufe zu den Kalendereinladungen (Google oder Microsoft Outlook) hinzugefügt.

Neuauthentifizierung von Zoom/Microsoft Teams

Die Authentifizierungstoken für Zoom oder Microsoft Teams können kurz vor dem geplanten Meeting ablaufen oder vielleicht haben Sie die erforderlichen Schritte zur Integration von Zoom oder Microsoft Teams in Ihrem Account nicht abgeschlossen. In diesem Fall erhält Ihr Gast eine andere Bestätigungs-E-Mail ohne Link zum Videoanruf.

Video call no link

Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihren Account erneut zu verbinden, um den Videoanruf einzurichten.

Reconnect video call

Sobald Sie Ihren Account für die Zoom- oder Microsoft Teams-Integration erneut verbunden haben, können Sie die Aktivität bearbeiten, um sie als Zoom/Microsoft Teams Meeting durchzuführen.

Nachdem Sie die Aktivität aktualisiert haben, erhält der Gast eine E-Mail mit den aktualisierten Videoanruf-Links.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns