Knowledge Base

Was passiert mit meiner Rechnung, wenn ich einen Nutzer hinzufüge?

BF
Breandan Flood, 4. August 2022

Nachdem Sie einen Nutzer eingeladen haben, den Pipedrive-Account ebenfalls zu nutzen, erhält dieser Nutzer ein Nutzerprofil in Ihrem Pipedrive-Account.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen einem in Rechnung gestellten Nutzerprofil und einem Pipedrive-Nutzer.

  • Wenn Sie einen neuen Nutzer hinzufügen und bereits ein freies Nutzerprofil in Ihrem Account vorhanden ist, dann belegt dieser Nutzer dieses offene Nutzerprofil. In diesem Fall ändert sich nichts an den Abrechnungsdaten des Accounts.
  • Wenn Sie kein offenes Nutzerprofil in Ihrem Account vorhanden ist, erhöht das Hinzufügen eines Nutzers die Anzahl der Nutzerprofile in Ihrem Abonnement. Das bedeutet, dass Ihnen die Rechnung sofort nach dem Hinzufügen des Nutzerprofils zu Ihrem Account gutgeschrieben wird. Die Gebühr, die Sie sehen, ist eine anteilige Gebühr, die die verbleibende Zeit in Ihrem aktuellen Abonnementzyklus widerspiegelt.

Wenn Ihr monatlicher Abrechnungszyklus für den Advanced Plan beispielsweise am 1. November begonnen hat und Sie am 15. November ein zweites Nutzerprofil hinzufügen, wird Ihnen am 15. November der anteilige Betrag für die verbleibenden zwei Wochen des aktuellen Zyklus für Ihr zweites Nutzerprofil berechnet. Am 1. Dezember wird Ihnen der Gesamtbetrag für zwei Nutzer im monatlichen Advanced Plan in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zur Preisgestaltung finden Sie in unserer Preisliste.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns