Um herauszufinden, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, klicken Sie bitte hier!
Status:

Pipedrive

So können Sie Gmail als standardmäßigen E-Mail Client Ihres Browsers einrichten


beachten Sie: Diese Optionen setzen voraus, dass Sie die Open E-Mail Links in einer neuen Tab Option in Pipedrive aktivieren. Um zu erfahren, wie Sie dies tun können, klicken Sie hier.


Falls Sie sich noch nicht für den Gold Plan entschieden und die vollständige E-Mail-Synchronisierung aktiviert haben, wird jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail Adresse in Pipedrive anklicken (oder irgendeinen mailto Link), ein Befehl an Ihren Browser gesendet, eine E-Mail an diese Person zu schreiben und dabei den standardmäßigen E-Mail Client Ihres Browsers zu nutzen. Für viele Leute, kann das Outlook oder Apple Mail sein, aber was, wenn Sie Gmail nutzen möchten?

 

Chrome: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Öffnen Sie Gmail in Chrome, und klicken Sie auf das Symbol für den Protokoll-Handler in der Adressleiste Ihres Browsers. Wenn dieses Symbol nicht angezeigt wird, gehen Sie weiter zu Schritt 3.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, Gmail zum Öffnen aller E-Mail Links aktivieren?, wählen Sie aktivieren, und klicken Sie Fertig. Dann sind Sie fertig! Überspringen Sie Schritte 3-5.

    Screen_Shot_2017-10-23_at_4.03.10_PM.png

  • Wenn das Protokoll Handler Icon nicht erscheint , klicken Sie auf das Chrome Menü Icon  in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers und wählen SieEinstellungen.

         

  • Klicken Sie den erweiterte Einstellungen anzeigen Link am unteren Rand des Bildschirms. Dann klicken Sie die Inhalte Einstellungen Taste unter der Datenschutz Kopfzeile.

          

  • Blättern Sie im Popup-Fenster nach unten zum Abschnitt Handler, und klicken Sie auf die Schaltfläche Manage Handlers (Handler verwalten). Wählen Sie dann Gmail aus der Dropdown-Liste für Mail-Empfänger aus, und klicken Sie auf Done

    (Fertig).

       Screen_Shot_2017-10-23_at_4.13.00_PM.png

Beachten Sie: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dies zu aktivieren, können Sie auch die Mailto Erweiterung für Google Chrome verwenden.

 

Firefox: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • In der oberen linken Ecke Ihres Firefox Browsers, klicken Sie die Firefox Auswahltaste und wählen Sie Optionen.

         

  • Klicken Sie den Anwendungen Tab, tippen Sie "mailto" in die Suchleiste, und klicken den Drop-down Pfeil neben der Aktion Spalte.
  • Wählen Sie Gmail verwenden, klicken Sie OK, und Sie sind fertig! 

         

 

Internet Explorer: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Klicken Sie hier um den Google Tooler für Internet Explorer herunter zu laden. 
  • Nach der Installation klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol  in der rechten oberen Ecke Ihres Internet Explorer-Browsers, um das Fenster Toolbar Options (Optionen für Symbolleiste) zu öffnen.
  • Scrollen Sie zum Abschnitt Web-Browsing Tools nach unten.
  • Wählen Sie Gmail für 'Mail To' Links verwenden," und klicken Speichern. Jetzt sind Sie bereit zum Starten!

        

 

Safari: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Klicken Sie hier um die Mailto Erweiterung für den Safari Browser herunter zu laden. 
  • Sobald es installiert ist, klicken Sie den Pfeil oben rechts in Ihrem Safari Browser, klicken Sie den Download, und klicken Sie Installieren in dem Pop-up Fenster.

       

  • Wählen Sie aus der Liste mit Optionen Gmail aus. 

      

  • Starten Sie Ihren Browser neu und los geht‘s!