Knowledge Base

Themen
Welche Elemente kann ich filtern?
Erstellen von Filtern
Filter entfernen und löschen

Filtern

BF
Breandan Flood, 21. September 2022

Mit Pipedrive können Sie anhand von Filtern verschiedene Arten von Berichten über die Deals, Kontakte und Organisationen in Ihrem Pipedrive Account erstellen.

Sie können sogar verschiedene Elementfelder innerhalb eines Filters kombinieren und die Verbindungen und benutzerdefinierten Felder, die Sie bereits in Pipedrive erstellt haben, vollständig ausnutzen.


Welche Elemente kann ich filtern?

Sie können Ihre Deals, Leads, Kontakte, Aktivitäten und Produkte filtern. So können Sie beispielsweise folgende Listen erstellen:

  • Unternehmen aus der Region Südost, mit denen offene Deals am Laufen sind
  • Alle Unternehmen, denen Sie in diesem Jahr eine neue Produktlinie (Führungstraining) verkauft (oder zu verkaufen versucht) haben
  • Alle Kontakte mit einem laufenden Deal, der in eine bestimmte Phase eingegangen ist (damit Sie diesen Kontakten zusätzliche Informationen zukommen lassen können)
  • VIP-Kontakte in Ihrer Datenbank, mit denen Ihre Vertriebsmitarbeiter in diesem Jahr noch keine Deals vereinbaren konnten
  • Alle Deals ohne geplante Aktivitäten
  • Alle Aktivitäten im Zusammenhang mit einer bestimmten Organisation
  • Alle Leads, die vor über drei Monaten hinzugefügt wurden

Erstellen von Filtern

Sehen wir uns an, wie diese erweiterte Anpassungsoption in der Praxis aussieht:

  • Öffnen Sie die Pipeline oder die Liste der Elementen, die Sie filtern möchten, beispielsweise Deals, Leads, Kontakte, Organisationen oder Aktivitäten.
  • Klicken Sie auf "Filter" in der oberen rechten Ecke, um das Filtermenü zu öffnen.
  • Wählen Sie "Neuen Filter hinzufügen", um einen neuen Filtersatz zu erstellen.
create_new_filter.png
  • Geben Sie wenn gewünscht im Feld Filtername einen Namen für den Filtersatz ein.
  • Klicken Sie auf "Bedingung hinzufügen", um eine Filterbedingung hinzuzufügen – die Kriterien, nach denen Sie suchen möchten.
  • Bestimmen Sie die Sichtbarkeit Ihres Filters, also ob Sie ihn für andere Nutzer freigeben möchten.
  • Klicken Sie auf "Speichern", um die Filterergebnisse anzuzeigen.
Hinweis:Auch wenn Sie bis zu 16 Filterbedingungen verwenden können, empfehlen wir Ihnen, maximal neun Bedingungen zu nutzen, um die optimale Ladegeschwindigkeit aufrecht zu erhalten.

Sie können zwei Arten von Filterbedingungen erstellen – ALLE und BELIEBIG Bedingungen – und diese miteinander kombinieren, um einen spezifischen und effektiven Filter zu erstellen.

  • Wenn Sie möchten, dass die gefilterte Liste allen Bedingungen entspricht, fügen Sie im Formular "Nur Artikel anzeigen, die ALLE diese Bedingungen erfüllen" die gewünschten Bedingungen hinzu.
  • Wenn Sie möchten, dass die gefilterte Liste mindestens eine Bedingung erfüllt, fügen Sie Bedingungen unter im Formular "Nur Artikel anzeigen, die EINE BELIEBIGE dieser Bedingungen erfüllen" hinzu.

Filter entfernen und löschen

Um alle vorhandenen Filter zu entfernen, klicken Sie auf das Filter Dropdown-Menü oben rechts und wechseln Sie dann zu Besitzer > Alle:

Hinweis: "Alle" bezieht sich auf den Besitzer, d. h. Elemente im Besitz von allen Nutzern werden angezeigt.

Um einen Filter zu löschen, fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Filter und klicken Sie auf das Bleistift-Symbol und wählen Sie dann die Option Löschen:

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns