Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community
Knowledge-Base-Ergebnisse

Alle anzeigen

Knowledge Base

Alle Kategorien
Blog
Knowledge Base
Academy
Community
Knowledge-Base-Ergebnisse

Alle anzeigen

Themen
Wie funktioniert es?
Einrichtung der Funktion Websitebesucher
Anzeigen und Verwalten des Posteingangs Ihrer Websitebesucher
Besucher-Details
Umwandlung von Besuchern in Leads, Deals und Organisationen
Prospektor in Webbesucher

Webbesucher-Funktionen

JT
Jenny Takahara, 8. Februar 2022
Hinweis: Die Webbesucher-Funktion ist ein kostenpflichtiges Add-On. Mehr über die Preisstruktur erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Analyse des Besucheraufkommens Ihrer Website ist unerlässlich, wenn Sie mehr über das Besucherverhalten erfahren und die besten potenziellen Kunden finden wollen, die Sie in der frühen Phase der Lead-Generierung ansprechen können. Nicht alle Ihre Website-Besucher werden zu Kunden, daher ist es für Ihr Vertriebsteam wichtig, frühzeitig zu wissen, wo sie ihre Zeit und Energie einsetzen sollen. Um Ihnen die Navigation durch Ihren Website-Traffic zu erleichtern, können Sie die Pipedrive-Funktion Websitebesucher verwenden.

Die Webbesucher-Funktion ermöglicht es Ihnen, die Besucheraktivitäten auf Ihrer Website zu verfolgen und die Unternehmen zu identifizieren, die sich am meisten mit Ihrer Website beschäftigen und am ehesten zu Kunden werden.


Wie funktioniert es?

Die Funktion Websitebesucher ermöglicht es Ihnen, ein Skript zur Website-Verfolgung in Ihre Website einzufügen, um Besucherinformationen zu sammeln und Ihnen nicht nur Berichte darüber vorzulegen, welche Unternehmen Ihre Website besuchen, sondern auch über die Aktivitäten, die jeder Besucher während der Interaktion mit Ihrer Website ausführt, z.B. welche Seiten jeder Besucher besucht und woher er kommt.

Die Unternehmen werden dann nach Qualität sortiert und als Leads im Posteingang der Websitebesucher in Ihrem Pipedrive-Account aufgelistet. Die Besucherinformationen werden regelmäßig synchronisiert, sodass Ihr Vertriebsteam den Überblick über neue Leads behält und sofort potenzielle Kunden erreicht, um den Verkaufsprozess einzuleiten.

Hinweis: Die Funktion Websitebesucher wird vom Leadfeeder unterstützt.

Einrichtung der Funktion Websitebesucher

Hinweis: Diese Aktion ist nur für Admin-Nutzer verfügbar.


Um Ihren Websitebesucher-Tracker einzurichten, gehen Sie zu Leads > Webbesucher und klicken Sie dann auf Einrichten. Sie werden aufgefordert, Ihre Webbesucher-Funktion einzurichten, indem Sie ein Tracker-Skript in Ihre Website einbetten.

Screen_Shot_2020-11-04_at_12.19.45_PM.png

Der Installationsprozess Ihres Tracker-Skripts kann sich je nach Art des Website-Hostings unterscheiden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Skript auf Ihrer Website installieren können. Sie können, das Skript auf mehreren Websites installieren. Um Besucher von verschiedenen Websites zu unterscheiden, können Sie einen Filter mit einer Bedingung für den Hostnamen (Domain) erstellen.


Anzeigen und Verwalten des Posteingangs Ihrer Websitebesucher

Um Ihrer Webbesucher-Leads anzuzeigen und zu verwalten, gehen Sie zu Leads > Webbesucher. In Ihrem Webbesucher-Posteingang wird angezeigt, welche Unternehmen Ihre Website besucht haben, wann sie diese besucht haben und ob sie mit irgendeiner Organisationen in Ihrem Pipedrive-Account verlinkt sind.

Die Besucherinformationen werden regelmäßig aktualisiert, Sie können aber auf Aktualisieren in der oberen linken Ecke der Seite klicken, um manuell die neuesten Daten von Ihrer Website abzurufen. Sie können Ihre Ansicht auch anpassen, indem Sie die Reihenfolge ändern oder die Leads nach bestimmten Kriterien filtern.

Screen_Shot_2020-11-04_at_1.03.22_PM.png



Ihre Webbesucher

Ordnen Sie Ihre Leads nach Qualität oder dem letzten Besuchszeitpunkt. Die Qualität des Besuchers gibt Ihnen einen Überblick über das Engagement eines Besuchers auf Ihrer Website und wird durch die Anzahl der Seitenaufrufe während des Besuchs bestimmt.

Screen_Shot_2020-05-04_at_4.49.39_PM.png



Filtern Ihrer Websitebesucher nach Datum

Durch den ausgewählten Zeitrahmen können Sie die Besucher ermitteln, die Ihre Website zuletzt besucht haben.

Screen_Shot_2020-05-04_at_3.02.50_PM.png

Filtern Ihrer Websitebesucher nach Besuchertyp

Es gibt darüber hinaus einige vorbestimmte Filter, die Sie auswählen können, um Ihre Ergebnisse weiter einzugrenzen.

  • Alle Besucher
    Alle Ihre Webbesucher
  • Neue Besucher
    Besucher mit einem ersten Besuch im gewählten Zeitraum
  • Top-Besucher
    Besucher mit mindestens drei verschiedenen Seitenaufrufen und mit einer zugewiesenen Branche
  • Verlinkt mit Organisation
    Besucher, die mit einer Organisation in Ihrem Pipedrive-Account verknüpft sind
  • Nicht verlinkt mit Organisation
    Besucher, die nicht mit einer Organisation in Ihrem Pipedrive-Account verknüpft sind
Screen_Shot_2020-05-14_at_9.38.23_AM.png


Sie können einen benutzerdefinierten Filter für Ihre Website-Besucher erstellen, indem Sie auf +Neuen Filter hinzufügen klicken. Der Filter wird in Ihrer Filterliste angezeigt, sobald er benannt, angepasst und gespeichert wurde.

  • Land — Einzelne Ländern, mehrere Ländern oder Ausschluss bestimmter Länder.
  • URL der Seite — Besucher, die bestimmte Seiten oder Bereiche (URL-Pfade) auf Ihrer Website besucht haben. Dieser Filter ist nützlich, wenn Sie z.B. Besuche aus einer bestimmten Marketingkampagne herausfiltern möchten.
  • Besuchsdauer — Dauer der Besuche in Sekunden.
  • Branche des Besuchers — Branche, in der sich der Besucher befindet.
  • Quelle/Medium — Besuchsquelle, z.B. "Google / organisch" oder "direkt".
  • Anzahl der Mitarbeiter des Besuchers — Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen des Besuchers.
  • Hostname (Domain) — Domain des Unternehmens.
  • Landingpage-Pfad — Weg, den der Besucher genommen hat.
  • Verknüpfung mit Pipedrive-Organisation — Ob der Besucher mit einer bestehenden Pipedrive-Organisation verbunden ist oder nicht.

Screen_Shot_2020-11-04_at_1.58.38_PM.png

Leads ausblenden

Wenn der Besucher für Sie irrelevant ist, können Sie den Lead ausblenden, indem Sie auf einer Besucher-Detailseite auf '...' klicken. Ein Besucher, der ausgeblendet wurde, kann nicht mehr eingeblendet werden.

Screen_Shot_2020-11-04_at_2.34.19_PM.png

Besucher-Details

Der Balken links neben Ihren Besucherinformationen zeigt die Qualität der Leads an. Diese wird durch die Anzahl der Seitenaufrufe während einer Besucher-Session bestimmt.
Ein voller grüner Balken bedeutet eine höhere Qualität des Leads, während ein ein niedriger roter Balken eine geringere Lead-Qualität kennzeichnet.

Screen_Shot_2019-09-16_at_3.57.17_PM.png


Wenn Sie auf den Besuchereintrag klicken, erscheint eine Seitenleiste mit den Angaben zum Unternehmen und zum Besuch.

  • Unternehmensname und Zusammenfassung der Besuche
    Die Anzahl der Besuche dieses Unternehmens auf Ihrer Website, das Datum des letzten Besuchs, Seitenaufrufe und Bounces (Besuche von nur einer Seite).
  • Abschnitt "Verknüpft mit Besucher"
    Alle Leads, Deals oder Organisationen, mit denen der Besucher in Pipedrive verknüpft ist. Dies ist nützlich, um das Interessenniveau durch Besuche zu verfolgen, auch nachdem bereits Deals und Kontakte erstellt wurden.
  • Unternehmensinformationen
    Unternehmensinformationen, einschließlich Beschreibung, Adresse, Website, Branche, Größe und Social Media Links.
  • Besuche
    Details zu jedem Besuch des Unternehmens, die Quelle jedes Besuchs, die Anzahl der besuchten Seiten und die Dauer jedes Besuchs.
Screen_Shot_2020-05-04_at_5.03.30_PM.png

Sie können jeden Besuch erweitern, um detaillierte Informationen über jede besuchte Seite anzuzeigen.

Screen_Shot_2019-10-09_at_2.32.19_PM.png

Umwandlung von Besuchern in Leads, Deals und Organisationen

Wenn Sie entscheiden, dass ein Webbesucher das Potenzial zu einem zahlenden Kunden hat, können Sie ihn in einen Lead, Deal oder in eine Organisation umwandeln. Wählen Sie dazu den Besucher in Ihrem Webbesucher-Posteingang aus und klicken Sie im Abschnitt Verknüpft mit Besucher auf +Lead, + Deal oder +Organisation.

Screen_Shot_2020-05-04_at_5.03.30_PM.png

Wenn Pipedrive ein potentielles Duplikat in der Liste Ihrer Organisationen entdeckt, werden Sie darüber informiert.

Screen_Shot_2020-05-04_at_7.43.55_PM.png
Hinweis: Wenn Sie einen Besucher als Deal oder Lead hinzufügen, wird automatisch ein Unternehmen erstellt.


Sobald die Einträge mit dem Besucher verlinkt sind, können Sie sich direkt zur Detailansicht des entsprechenden Eintrags durchklicken. Informationen über die Besuche dieses Unternehmens werden als Notiz zu den verlinkten Deals und Organisationen hinzugefügt.

Screen_Shot_2020-05-04_at_5.20.21_PM.png
Screen_Shot_2019-10-09_at_3.12.16_PM.png

Auf der Detailseite der Organisation sehen Sie die neu erstellten benutzerdefinierten Felder Verknüpfter Webbesucher und Letzter Webbesuch, die automatisch mit den Informationen über den Webbesucher vervollständigt werden. Diese benutzerdefinierten Felder machen es Ihnen einfacher, Ihre Organisationen in der Listenansicht zu filtern.

Screen_Shot_2020-05-04_at_5.43.35_PM.png


Was passiert, wenn das gleiche Unternehmen die Website erneut besucht?

Alle neuen Besuche vom Webbesucher erscheinen automatisch auf der Seite des Webbesuchers sowie in den Detailansichten aller verlinkten Deals und Organisationen. Das benutzerdefinierte Feld Letzter Website-Besuch wird ebenfalls automatisch mit den neuesten Besuchsinformationen aktualisiert, damit Sie über die neuesten Aktivitäten Ihrer laufenden Deals auf dem neusten Stand sind.


Prospektor in Webbesucher

Hinweis: Der Prospektor ist Teil des LeadBooster Add-Ons. In diesem Artikel erfahren Sie, wie dieses Add-On eingerichtet wird.

Der Prospektor ist ein Outbound-Leadgenerierungs-Tool, mit dem Sie anhand festgelegter Kriterien hochwertige Leads suchen und erfassen können.

Wenn Sie in der Ergebnisliste auf einen Webbesucher klicken, sehen Sie die Angaben zum Unternehmen und ganz unten finden Sie einen Bereich über Personen, die in diesem Unternehmen arbeiten. Um die Einzelheiten zu diesen Personen zu erfahren, klicken Sie auf LeadBooster abonnieren.

Die Kontaktinformationen und Einzelheiten zu Ihren Besuchern werden angezeigt.

Sie können Ihre Webbesucher so oft ansprechen, wie Sie möchten. Für jeden Lead, den Sie zu Ihrem Account hinzufügen, wird ein Credit benötigt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Prospektor Credits.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja

Nein

Ähnliche Artikel

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns