Um herauszufinden, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, klicken Sie bitte hier!
Status:

Pipedrive

So können Sie Gmail als standardmäßigen E-Mail Client Ihres Browsers einrichten


beachten Sie: Diese Optionen setzen voraus, dass Sie die Open E-Mail Links in einer neuen Tab Option in Pipedrive aktivieren. Um zu erfahren, wie Sie dies aktivieren können, lesen Sie hier mehr

Jedes Mal wenn Sie eine E-Mail Adresse in Pipedrive anklicken(oder irgendeinen mailto Link), wird ein Befehl an Ihren Browser gesendet, eine E-Mail an diese Person zu schreiben und dabei den standardmäßigen E-Mail Client Ihres Browsers zu nutzen. Für viele Leute, kann das Outlook oder Apple Mail sein, aber was, wenn Sie Gmail nutzen möchten?

Chrome: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Öffnen Sie Gmail in Chrome, und klicken Sie auf das Symbol für den Protokoll-Handler in der Adressleiste Ihres Browsers. Wenn dieses Symbol nicht angezeigt wird, gehen Sie weiter zu Schritt 3.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, Gmail zum Öffnen aller E-Mail Links aktivieren?, wählen Sie aktivieren, und klicken Sie Fertig. Dann sind Sie fertig! Überspringen Sie Schritte 3-5.

    Screen_Shot_2017-10-23_at_4.03.10_PM.png

  • Wenn das Protokoll Handler Icon nicht angezeigt wird , klicken Sie das Chrome Auswahl Icon  in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers, und wählen Sie Einstellungen.

         

  • Klicken Sie den erweiterte Einstellungen anzeigen Link am unteren Rand des Bildschirms. Dann klicken Sie die Inhalte Einstellungen Taste unter der Datenschutz Kopfzeile.

          

  • Blättern Sie im Popup-Fenster nach unten zum Abschnitt Handler, und klicken Sie auf die Schaltfläche Manage Handlers (Handler verwalten). Wählen Sie dann Gmail aus der Dropdown-Liste für Mail-Empfänger aus, und klicken Sie auf Done

    (Fertig).

       Screen_Shot_2017-10-23_at_4.13.00_PM.png

Beachten Sie: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dies zu aktivieren, können Sie auch die Mailto Erweiterung für Google Chrome verwenden.

 

Firefox: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • In der oberen linken Ecke Ihres Firefox Browsers, klicken Sie die Firefox Auswahltaste und wählen Sie Optionen.

         

  • Klicken Sie den Anwendungen Tab, tippen Sie "mailto" in die Suchleiste, und klicken den Drop-down Pfeil neben der Aktion Spalte.
  • Wählen Sie Gmail verwenden, klicken OK, und Sie sind fertig! 

         

Internet Explorer: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Klicken Sie hier um den Google Tooler für Internet Explorer herunter zu laden. 
  • Nach der Installation klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol  in der rechten oberen Ecke Ihres Internet Explorer-Browsers, um das Fenster Toolbar Options (Optionen für Symbolleiste) zu öffnen.
  • Scrollen Sie zum Abschnitt Web-Browsing Tools nach unten.
  • Wählen Sie Gmail für 'Mail To' Links verwenden," und klicken Speichern. Jetzt sind Sie bereit zum Starten!

        

 

Safari: Einrichten von Gmail als standardmäßigen E-Mail-Client

  • Klicken Sie hier um die Mailto Erweiterung für den Safari Browser herunter zu laden. 
  • Sobald es installiert ist, klicken Sie den Pfeil oben rechts in Ihrem Safari Browser, klicken Sie den Download, und klicken Sie Installieren in dem Pop-up Fenster.

       

  • Wählen Sie aus der Liste mit Optionen Gmail aus. 

      

  • Starten Sie Ihren Browser neu und los geht‘s!