Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Unternehmensberichte

Unternehmensberichte eignen sich sehr gut, um nicht nur Ihre Fortschritte sehen zu können, sondern auch, um zu versuchen Ihre zukünftige Erfolgsquote vorherzusehen. Diese ermöglichen Ihnen, Ihre Ziele, auf vergangene Leistungen beruhend, zu priorisieren, d.h. Sie haben die Möglichkeit sich stetig zu verbessern und jeden Monat immer mehr Verkäufe abzuschließen.

Dieser Artikel soll eine kurze Übersicht über die verfügbaren Daten, sowie einige Ideen zu der Nutzung dieser Daten geben. Da, jedoch, jedes Geschäft ein Einzelfall ist, liegt der Rest an Ihnen – nutzen Sie diese Anleitung als Ausgangspunkt für Ihr Abenteuer in der Welt der Daten und erfahren Sie mehr mit Hilfe Ihre Diagramme.

Für den Zugriff auf die Berichte, klicken Sie auf „Statistiken“ im Dropdown-Menü oben im Balken der Pipedrive-App und wählen sie „Berichte“:

Statistics_dropdown.png

Kategorien

Von dort aus erreichen Sie die Homepage der Unternehmensberichte. Hier finden Sie mehrere Berichte, die in Diagrammen dargestellt sind. Jeder Balken in jedem Diagramm ist anklickbar und wird eine Liste der Daten aufzeigen. Wenn Sie sich beispielsweise die „Hinzugefügte Aktivitäten“ anschauen und der Balken die Nummer 42 anzeigt, wird nachdem Sie auf dem Balken klicken eine Liste aller 42 Aktivitäten vorgelegt.

Die Liste der Berichte enthält:

Aktivitätenaufwand

  • Hinzugefügte Aktivitäten: Zeigt die Anzahl der hinzugefügten Aktivitäten pro Benutzer oder Aktivitätsart an.
  • Abgeschlossene Aktivitäten: Zeigt die Anzahl der abgeschlossenen Aktivitäten pro Benutzer oder Aktivitätsart an.
  • Gesendete E-Mails: Zeigt die Anzahl der gesendeten E-Mails pro Benutzer an.
  • Empfangene E-Mails: Zeigt die Anzahl der empfangenen E-Mails pro Benutzer an.

Diese ersten vier Optionen verleihen Ihnen eine gute Übersicht über die Fortschritte Ihres Teams bzw die Leistungen und die am meist durchgeführten Aktivitäten. Dies erweist sich als äußerst nützlich für Ihr Team und den Bewertungsprozess.

Pipeline-Leistung

  • Gestartete Geschäfte: Zeigt die Anzahl der gestarteten Geschäfte pro Benutzer, den aktuellen Zustand (Gewonnen/Verloren/Offen) und pro angehängtes Produkt an. Jede Option ist durch weitere Parameter teilbar, wie beispielsweise nach Zählung (dies bezieht sich auf die genaue Anzahl der gestarteten Geschäfte innerhalb des ausgewählten Zeitraums) oder nach Wert (dies bezieht sich auf die Summe der gesamten Geschäftswerte innerhalb des ausgewählten Zeitraums) für gestartete Geschäfte.
  • Geschäftsfortschritt: Zeigt die Anzahl der Geschäfte, die in die einzelnen Phasen aufgenommen wurden, pro Phase oder pro Phase pro Benutzer an. Jede Option kann auch in weiteren Unterkategorien aufgeteilt werden, mitsamt Zählung und Wert (für weitere Informationen siehe Gestartete Geschäfte). 
  • Geschäftstempo: Das Geschäftstempo ermöglicht Ihnen einen Blick auf die Durchschnittszeit zwischen dem Anlegen und Gewinnen eines Geschäftes. Dies ist die nützlichste Prognose-Tool. Die Daten können ebenso nach Phasen und Benutzer aufgegliedert werden.
  • Geschäfts-Umsetzung: Hier wird angezeigt wie viele Geschäfte in die nächste Phase gelangt sind, verglichen mit denen, die gewonnen oder verloren wurden. Dies kann nach Benutzern und Phasen aufgegliedert werden und als eine Zählung oder ein Wert angezeigt werden (für weitere Informationen siehe „Gestartete Geschäfte“).

Die oben genannten Optionen erweisen sich als äußerst gutes Prognosemittel. Mit Hilfe der angezeigten Daten können Sie ausfindig machen, wo die Engpässe auftreten und wo Geschäfte am meisten auf Probleme stoßen und somit Ihren Verkaufsprozess darauf einstellen.

Vertriebsleistung 

  • Gewonnene Geschäfte: Zeigt die Anzahl der gewonnenen Geschäfte an, die man nach Benutzer und Produkte filtern und nach Zählung und Wert anzeigen kann.
  • Verlorene Geschäfte: Zeigt die Anzahl der verlorenen Geschäfte an, die man nach Benutzer und Produkte filtern und nach Zählung und Wert anzeigen kann.

Diese letzten zwei Optionen eignen sich hervorragend für einfache Analytik – behalten Sie den Überblick über Ihre gewonnenen und verlorenen Geschäfte an einem Ort. Einfach!

Nach Datum, Pipeline und Benutzer(n) filtern

Alle oben genannten Optionen können für verschiedene Pipelines angezeigt werden (wie beispielsweise unten im „FAQ“-Dropdown zu sehen ist. „FAQ“ ist der Name der ausgewählten Pipeline). Es kann außerdem nach unterschiedlichen Zeiträumen gefiltert werden (wie beispielsweise unten als „letzter Quartal“ zu sehen ist) und, für Benutzerdaten können Daten für alle Benutzer oder Einzelpersonen angezeigt werden (wie beispielsweise unten auf „Alle“ zu sehen ist), indem die Dropdown-Menüs verwendet werden:

Statistics_Filters.png