Sagen Sie‘s uns
Status:

Pipedrive

Was Aktivitäten sind und wie sie hinzugefügt werden




Aktivitäten sind jede Art von Aktionen Ihrerseits in Richtung Abschluss eines Verkaufs. Dabei kann es sich um einen Anruf, eine Mittagsbesprechung oder sogar einen rituellen Feuerlauf handeln. All dies kann in Bezug auf eine Kontaktperson, eine Organisation und/oder ein Geschäft geplant werden.

  • Aktivitäten können mit Google Kalender synchronisiert werden.
  • Pipedrive verfügt über einen Planer, der Ihnen das Planen Ihrer Aktivitäten um einiges erleichtert.
  • Wird eine Aktivität einem Geschäft zugeordnet, wird die Aktivität auch der diesem Geschäft zugewiesenen Kontaktperson und/oder Organisation zugeordnet.

 

Hinzufügen einer Aktivität

In der Pipeline-Ansicht



In den Detailansichten von Geschäften/Kontaktpersonen/Organisationen



In der Aktivitätsliste




Google Kalender-Sync

Wie bereits erwähnt, können Pipedrive-Aktivitäten mit Google Kalender synchronisiert werden. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Aktivitätsplaner

Der Planer zeigt Ihnen Ihren Terminplan für den gesamten Tag an, was Ihnen dabei hilft, Ihre Aktivitäten realistisch zu planen und Überbuchungen und Terminkonflikte zu vermeiden. Zudem lassen sich mit dem Planer aktuelle Aktivitäten auf einfache Weise umplanen.

Bedienen Sie sich der Pfeile neben dem Datum, um zum Terminplan für den nächsten Tag zu gelangen, oder verschieben Sie die Fälligkeit einer ausgewählten Aktivität, indem Sie die Aktivität an die gewünschten Position ziehen und dort ablegen.

Benutzerdefinierte Aktivitätsarten

Pipedrive ist mit einem elementaren Satz an Aktivitätsarten ausgestattet. Sie möchten doch aber bestimmt auch gerne Ihre eigenen Aktivitätsarten einrichten, oder? Kein Problem! Das können Sie gerne tun! Und ihnen sogar ihr eigenes nettes kleine Symbol zuweisen!



Um eine neue Aktivitätsart zu erstellen:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Unternehmenseinstellungen > Aktivitätsarten. In dieser Bildschirmansicht werden alle Ihre Aktivitäten angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Aktivitätsart hinzufügen, um eine neue Aktivitätsart hinzuzufügen. Dadurch öffnet sich das Fenster Aktivitätsart bearbeiten.
  3. Wählen Sie nun einen kurzen aber aussagefähigen Namen und ein nettes Symbol für Ihre neue Aktivitätsart aus.


Voi­là! Schon ist Ihre neue Aktivitätsart einsatzbereit! Und sie wird Ihnen künftig auch in den Aktivitätsstatistiken angezeigt.