Wir aktualisieren derzeit unsere Knowledge Base, um die neue Navigation einzuführen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unser Support-Team oder fragen Sie in der Community .

Knowledge Base

Ziele

Hinweis: Wenn Sie die Einsichtenberichte verwenden, haben Sie keinen Zugriff auf die Zielvorgaben-Funktion. Ziele werden bis spätestens Oktober 2020 unter Einblicke erscheinen.


Sich Ziele zu setzten ist eine gute Methode, um den Überblick über Ihre Umsatzziele zu behalten. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Team Ihre Ziele erreichen, um Ihr Unternehmen voranzubringen. In Pipedrive ermöglicht Ihnen die Funktion Ziele, Ihre Ziele auf verschiedene Weise zu verfolgen. Damit haben Sie Ihren Fortschritt immer im Blick.

 

Wenn Sie erst gerade mit der Nutzung von Pipedrive beginnen, können Sie sich unseren Leistung nachverfolgen und verbessern Pipedrive Academy Kurs ansehen.


Um ein Ziel in Pipedrive hinzuzufügen, gehen Sie zu Fortschritt > Ziele und klicken Sie auf Ziel hinzufügen, um zu beginnen.

Hinweis: Nur Admin-Nutzer können Unternehmensziele in Pipedrive erstellen, aber alle Nutzer können persönliche Ziele für sich selbst definieren. Manager-Nutzer können Teamziele für die Teams, die sie leiten, festlegen.

 

Wenn Sie ein Ziel hinzufügen, müssen Sie bestimmte Informationen über das Ziel eingeben.

  • Beauftragter
    Wem wird das Ziel zugewiesen? Ziele können entweder bestimmten Nutzern oder dem gesamten Unternehmen zugewiesen werden. Diese können in den Plänen Professional und Enterprise auch an Teams zugewiesen werden.
  • Ziel-Typ
    Was möchten Sie verfolgen? In Pipedrive — wie auch im Vertrieb — sind das Festlegen und das Durchführen von Aktivitäten die wichtigsten Indikatoren für einen besseren Abschluss von Deals. Hier können Sie ganz einfach Ziele für Deals und Aktivitäten festlegen.
  • Pipeline
    Für welche Pipeline gilt dieses Ziel? Das Ziel kann für alle Pipeline gelten oder aber Sie weisen dieses Ziel einer ganz bestimmten Pipeline zu, um den Fortschritt in dieser Pipeline zu verfolgen. Aktivitäten können global nachverfolgt werden (also ohne eine bestimmte Pipeline), sofern dies hier festgelegt wurde.
  • Erwartetes Ergebnis
    Was ist die gewünschte Zielvorgabe? Sie können festlegen, ob Sie die Quantität oder den Wert der Ziele verfolgen wollen, anhand derer Sie Ihr Ziel beurteilen möchten.
  • Ziel-Intervall
    Wie oft wollen Sie das Ergebnis messen? Ziele können wöchentlich, monatlich, quartalsweise oder jährlich gemessen werden. Bitte beachten Sie, dass Ziele auf Basis des von Ihnen ausgewählten Intervalls angepasst werden. Wenn z.B. ein monatliches Ziel von zehn Deals für ein ganzes Jahr angezeigt wird, werden für das Ziel 120 Deals angezeigt.
  • Ziel-Dauer
    Wie lange soll diese Ziel aktiv bleiben? Alle Ziele benötigen ein Enddatum. Sie können wählen zwischen dem aktuellen Monat, dem folgenden Monat, dem Quartal, dem aktuellen Jahr, dem nächsten Jahr oder aber einen benutzerdefinierten Zeitrahmen erstellen.

Sobald Ihr Ziel erstellt wurde, können Sie Ihre Ziele unter Ziele verfolgen.

user_goal.png

Um den Fortschritt Ihrer Ziele stets im Blick zu behalten, können Sie auch die Analyse in Pipedrive nutzen. Diese Ziele sehen Sie im Dashboard. Gehen Sie dafür zu Analyse > Dashboard. Mehr zum Dashboard in Pipedrive finden Sie hier.

dashboard_goal.png

Um schnell zu den Metriken über Ihren Fortschritt zu gelangen, klicken Sie auf den nach oben zeigenden Pfeil, der mit dem entsprechenden Ziel verbunden und unter Analyse > Ziele zu sehen ist.

company_track_in_reports.png

Wenn Sie möchten, dass auch andere Nutzer in Ihrem Pipedrive-Unternehmensaccount den Fortschritt eines Ziels verfolgen können, müssen diese Teil eines Berechtigungssets, das Statistik des Unternehmens sehen aktiviert hat, sein.
Weitere Informationen zu Berechtigungssets finden Sie hier.

Fragen?    Kontakt aufnehmen